Wie man die lumbale Osteochondrose zu Hause schnell und effektiv heilt

Lendenschmerzen sind fast jedem bekannt. Schmerz ist wie Liebe: Er erscheint, wenn man es nicht erwartet. Ich bückte mich, um meine Schnürsenkel zu binden, und plötzlich konnte ich mich nicht mehr aufrichten. Oder sogar aufgewacht, und es tut weh, sich zu setzen. Die Bildung einer lumbalen Osteochondrose dauert lange, macht sich scharf bemerkbar, erfordert eine Behandlung und Sie möchten dies schnell zu Hause tun. Weil der Schmerz stark ist: Er lässt sich nicht drehen.

Ist es möglich, eine heimtückische Krankheit, die sich im Laufe der Jahre zu Hause versteckt entwickelt hat, zu zähmen, um einen scharfen Schmerz schnell loszuwerden?

Warum schmerzt der Rücken bei Osteochondrose, wie kann man ihn zu Hause heilen?

Um mit dem Effekt (Schmerz) fertig zu werden, müssen Sie die Ursachen des Problems kennen. Dies wird dazu beitragen, zielgerichtet zu handeln und die Schmerzquelle zu neutralisieren. Und ja: Es ist möglich, die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule und nicht nur die Abteilung unter normalen häuslichen Bedingungen mit Erfolg zu behandeln, wenn man weiß, wie.

Empfehlungen an einen Arzt sind gut und richtig, werden aber nicht immer befolgt. Jeder sollte wissen, wie er sich selbst helfen kann: Osteochondrose ist eine Pandemie des "Computerzeitalters". Amortisation dafür, dass Sie nicht rechtzeitig auf sich selbst aufpassen können.

Was ist der Schmerzmechanismus bei lumbaler Osteochondrose, wie behandelt man ihn, wie lindert man Schmerzen zu Hause? Lassen Sie uns herausfinden, was weh tut und warum. Muskeln tun immer weh. Sie haben Schmerzrezeptoren, von denen Informationen von Nerven gelesen und von dort an das Gehirn übertragen werden.

Weder ein Knochen noch der Nerv selbst können weh tun. Knorpel ist auch frei von Schmerzrezeptoren.

Die Hauptursachen der Krankheit

die Hauptgründe für die Entwicklung der lumbalen Osteochondrose

Die Wirbelsäule wird unabhängig vom Zustand ihrer Bestandteile von den Muskeln und Bändern funktionsfähig gehalten. Wenn diese Unterstützung:

  • Geschwächt;
  • Verletzt;
  • Schwellungsanfällig;
  • Mit Krämpfen gefesselt - es treten akute Schmerzen auf.

Es ist oft noch intensiver als das Herz. Es ist schwer zu ertragen, eine Person sucht nach einem Ausweg. Sie müssen verstehen, wie sofort, gerade jetzt, zu Hause, um Schmerzen loszuwerden, um die verfügbaren Methoden zur Behandlung der Osteochondrose der Lendenwirbelsäule durchzuführen.

  • Muskelschwäche.Ja, das ist einfach. Sie können einen schwachen Muskel nicht sofort stark machen. Aber Sie müssen sofort damit beginnen, es zu stärken. Wie? Das einzige und zuverlässigste und zuverlässigste Mittel: korrekte körperliche Aktivität. Ja, die Last, obwohl die Muskeln weh tun. Ohne Überwindung wird es keine Erholung geben. Es gibt Salben, Reiben, Tabletten, Injektionen - dies ist eine vorübergehende Erleichterung, aber keine Heilung;
  • Verletzung.Ein schwacher Muskel wird durch Stress verletzt. Schließlich kann ein Mensch nicht sein ganzes Leben vor einem Computer oder Fernseher sitzen, er ist auch gezwungen, sich zu bewegen. Es ist elementar, sich für dringende Bedürfnisse im Raum zu bewegen. Für eine beeinträchtigte Muskulatur ist dies bereits eine Belastung. Es kommt ein Moment und eine Überlastung. Es ist dann, dass es irgendwo "keilt", oft ist es die Lendengegend. Schlaffe Muskelfasern erhalten auch bei normaler Bewegung Mikrofrakturen: Sie sind verletzt;
  • Schwellung.Selbst ein solches inneres Trauma der Muskelfasern ist die Ursache für Ödeme. Die geschwollenen Muskeln tun noch mehr weh. Schmerzrezeptoren signalisieren: SOS! Brauche Hilfe! Nerven lesen das Signal und senden es an das Gehirn. Die Person denkt noch nicht über diese Kette nach. Er sehnt sich nach einer Sache: um Schmerzen loszuwerden, überlegt er, wie er zu Hause mit schmerzhafter lumbaler Osteochondrose behandelt werden soll.

Die Kenntnis der Ursachen ist jedoch der Schlüssel zur Beseitigung der Folgen. Wir haben bereits Schwäche, Verletzungen und Schwellungen erwähnt. Solch ein schwacher Muskel (oder Muskeln), geschwollen und mit Mikrotraumas, kann bei jeder unschuldigen Bewegung (Drehen des Körpers, Beugen beim Beschlagen) leicht verkrampfen. Ein Krampf ist ein starker Schmerz. All dies in einem Komplex - Manifestationen der Osteochondrose.

Lumbale Osteochondrose tritt häufiger auf als andere. Er belästigt Vertreter beider Geschlechter, aber Männer bekommen am meisten. Schon weil sie Männer sind, wurde ihnen historisch eine "Kraftfunktion" zugewiesen - die starke Hälfte soll traditionell die Schwerkraft heben. Obwohl sie in dieser Hälfte mit der Entwicklung der Zivilisation nicht weniger körperlich geschwächt war.

Schmerzen bei lumbaler Osteochondrose

Wenn zuvor ein Teenager auf einen Baum klettern musste, um einen Apfel zu pflücken, strecken Sie jetzt zweimal Ihre Hand aus. Erstes Mal: ​​Übertragen Sie diesen Apfel aus einem Supermarktregal in einen Wagen auf Rädern. Die zweite ist, dem Kassierer das Geld für die Frucht zu geben. Das Training kann man nicht nennen. Eine zivilisierte Gesellschaft legt ihre eigenen Regeln fest und vernachlässigt häufig die Konsequenzen.

Muskeln, die nicht ausreichend belastet werden, schwächen sich ab. Und sie müssen ihre Wirbelsäule und den ganzen Körper in Form halten. Kann es nicht aushalten. Sie reißen und tun weh.

Die meisten Menschen leiden an Osteochondrose - 70% der erwachsenen (über 25) Bevölkerung des Landes und oft sogar Kinder. Warum so und wie man damit umgeht, muss man wissen.

Behandlung der Osteochondrose des unteren Rückens zu Hause

Was kann zu Hause getan werden, welche dringende Hilfe kann ich mir selbst leisten? Sie können viel tun.

Wenn bereits eine lumbale Chondrose diagnostiziert wurde, hat der Patient Empfehlungen und Medikamente zur Behandlung selbst, zu Hause weiß er, wie man sie behandelt. Es wird nicht möglich sein zu heilen, also zumindest die Schmerzen lindern. Dies ist auch ein Ergebnis.

Aber es ist wichtig, den Punkt zu verstehen. Apothekensalben, die reiben, zielen darauf ab, die Durchblutung zu verbessern, was nicht schlecht ist. Gleichzeitig wirken sie wärmend. Das ist aber kein Plus mehr. Schwellung und Schmerz schwillt immer an, sie erhitzen sich nicht! Erinnern Sie sich an die Kindheit - wer hat den blauen Fleck (Ödem) erwärmt? Hier muss es kalt sein. Nur Kälte kann die Schwellung beseitigen. Notwendig - in Verbindung mit Bewegung.

Die Antwort auf diese Informationen ist vorhersehbar. Schmerzen. Ödem. Ich möchte Schmerzmittel nehmen, Kissen auflegen und mich überhaupt nicht bewegen! Und hier - Bewegung. Wir betonen: korrekte, physiologische, nicht traumatische Bewegung. Spezielle Übungen. Es wird Schmerzen. Rufen wir die Kälte an, um zu helfen. Es lindert Schwellungen und damit Schmerzen. Kälte beschleunigt auch die Durchblutung, insbesondere in Kombination mit Bewegung.

Was ist, wenn hinten "eingegeben" wird? Eine Person weiß: Dies ist ein Problem der Wirbelsäule, Osteochondrose der Lendenwirbelsäule, aber wie soll man es zu Hause behandeln? Es ist nicht so schwer.

Was ist auf dem Boden? Teppich? Palast? Verteilen Sie darauf (oder fragen Sie Ihre Familie, ob Sie nicht dazu in der Lage sind) eine Decke, eine Decke - etwas, das nicht sehr weich ist. Erhöhen Sie nur geringfügig die Dicke Ihres "Trainingsfeldes". Legen Sie sich mit dem Rücken darauf.

Stellen Sie bei starken Schmerzen einen Eisheizer unter die Lendenwirbelsäule. Nicht immer ist ein solches Schmerzmittel zur Hand. Es spielt keine Rolle: Jede Packung aus dem Gefrierschrank: Mit Gemüse und anderen Tiefkühlkost funktioniert auch. Wickeln Sie es in ein Handtuch und - unter den unteren Rücken.

Hab keine Angst. Die Technik ist nicht selbst entwickelt und wurde von einem Arzt der medizinischen Wissenschaften entwickelt. Viele haben von diesem berühmten Arzt gehört - dies sind seine Empfehlungen, die an sich selbst getestet wurden. Die Methode hat bereits Tausende von Patienten geheilt (präzise geheilt, nicht nur geholfen).

Der Arzt verfügt über ein Netzwerk spezialisierter Fitnessstudios. Aber er passt den Komplex perfekt an die häuslichen Bedingungen an, weiß und berät, wie und wie Osteochondrose (Chondrose im allgemeinen Sprachgebrauch) der Lendenwirbelsäule der erkrankten Wirbelsäule ohne spezielle Simulatoren zu Hause behandelt werden kann.

Einfache Übungen

Fahren wir mit der Beschreibung der Methode fort. Die Hauptübungen zielen auf die Dekompression (Verringerung des Drucks auf das angrenzende Gewebe) der Wirbelsäule und die Wiederherstellung der Muskelkraft ab. Sie sind wie folgt:

  1. Legen Sie sich mit gefalteten Händen auf den Rücken und versuchen Sie, sich langsam zu erheben, die Beine anzuheben und zu beugen. Das Ziel ist es, die Knie mit den Ellbogen zu berühren. Dies geschieht beim Ausatmen, das Ausatmen ist intensiv, laut. Übung durch Schmerz. Kälte unter dem unteren Rücken und ein scharfes Ausatmen in einem schmerzhaften Moment wirken auf die Schmerzlinderung. Die an die Wirbelsäule angrenzenden Muskeln in der Lendengegend sind gedehnt. Sie sind krampfhaft, Dehnung lindert diesen Krampf, Kälte beseitigt Ödeme. Mehrere Wiederholungen verbessern Ihr Wohlbefinden spürbar.
  2. Gehen Sie auf allen vieren (kniend und auf den Handflächen ruhend) durch den Raum und strecken Sie dabei Ihre Arme abwechselnd so weit wie möglich nach vorne. Gleichzeitig werden die Lendenmuskeln gedehnt. Der Effekt ist wie bei der ersten Übung.
  3. Legen Sie sich mit den Füßen auf die Couch in der Nähe der Couch auf den Rücken. Die Hüften werden gegen die Couch gedrückt. Hände hinter den Kopf und heben den Körper so weit wie möglich zum Sofa. Dehnen auch. Kalt unter der Taille.

Wenn dieser Komplex unmittelbar nach dem Erkennen von Schmerzen angewendet wurde, kann er nach der ersten Lektion zurücktreten. Manchmal dauert es mehrere. Aber es wird sofort einfacher. Sie sollten den Unterricht nicht beenden, 20 Minuten täglich reichen aus, um die Muskeln in einem normalen Zustand zu halten. Der Schmerz wird verschwinden, Sie können weitere Übungen hinzufügen, die Muskeln werden stärker. Dies ist eine Versicherung gegen Rückfall. Starke Muskeln halten die Wirbelsäule fest in der richtigen Position, schwache Muskeln sind die Ursache für Probleme.

Gleichzeitig hilft Bewegung durch den Wiederaufbau der Muskeln, die Hämodynamik zu verbessern. Ein starker, gesunder Muskel, der sich zusammenzieht und entspannt, hilft dem Blut, sich durch die darin befindlichen Gefäße zu bewegen. Blut trägt die Nahrung im ganzen Körper, es verbessert sich auch in den Bandscheiben.

Ein anderer Physiologe erklärte: Der Körper ist ein selbstheilendes System. Das ist tatsächlich so. Sie müssen nur den Muskeln helfen, ihre frühere Kraft wiederzugewinnen oder sich ihr zu nähern. Selbsthilfegruppen arbeiten in den Systemen des Körpers, Ersatzfunktionen sind enthalten, Problemumgehungen werden gebildet - Wiederherstellung ist möglich.

Symptomatische Behandlung

Behandlungsmethoden für lumbale Osteochondrose

Nicht jeder Mensch ist in der Lage, Schmerzen aufgrund einer lumbosakralen Osteochondrose zu ertragen, und wählt die Behandlung nur mit Übungen zu Hause. Symptome sind das Hauptanliegen. Die kranke Person versucht zuerst, sie zu entfernen.

Die Behandlung von Symptomen ist sehr häufig. Ärzte verschreiben Medikamente, die keine therapeutische Wirkung haben. Die Medikamente stören einfach die Übertragung von Impulsen vom betroffenen Organ zum Gehirn. Die Pathologie bleibt bestehen, der Patient spürt sie einige Zeit nicht. Der Prozess schreitet voran, Rückfälle sind unvermeidlich.

Aber das Greifbarste an einer Krankheit ist das Symptom. Wenn es schmerzhaft ist, intensiv ausgedrückt, ist es wichtig, einen akzeptablen Gesundheitszustand wiederherzustellen. Es gibt bewährte Heilmittel, sie sind eine gute Hilfe zu Hause, um die durch die lumbale Osteochondrose hervorgerufenen Schmerzen zu heilen.

Beste Mittel:

  • Salzlotionen. Die Methode ist alt, wird jetzt wiederbelebt und beweist ihre Wirksamkeit.

Der Algorithmus lautet wie folgt:

  1. Tafelsalz wird in Wasser gelöst, um eine 10% ige Lösung herzustellen. Das Salz wird grob genommen. Wasser wird besser destilliert oder gefiltert. Artesisches oder Quellwasser funktioniert nicht: Es hat seine eigenen Salze. Wenn die Schmerzen stark sind und es keinen Filter oder destilliertes Wasser gibt, können Sie normales Leitungswasser nehmen.
  2. Der erforderliche Prozentsatz wird erhalten, wenn Sie 100 g Salz nehmen und einem Litervolumen Wasser hinzufügen. Nimm heißes Wasser. In der Praxis wird nicht immer ein ganzer Liter Lösung benötigt. Selbst eine solche Kombination reicht für ein Verfahren aus: zwei Esslöffel grobes Salz für zwanzig Esslöffel Wasser;
  3. Das Salz muss vollständig aufgelöst sein.
  4. Gaze oder wiederholt gewaschenes, nicht neues Baumwolltuch wird in der Lösung angefeuchtet. Leicht drücken, falten. Stoff - viermal, Gaze - in 8 Schichten. Während es nicht abgekühlt ist, wird es auf den unteren Rücken aufgetragen, wo sich der Schmerz konzentriert. Mit einem trockenen Tuch oder Verband abdecken. Dies ist keine Kompresse, es sollten keine Filme oder Wachstücher vorhanden sein. Atmungsaktive Lotion. Die Haut muss sauber sein: keine Salben, keine Jodspuren, kein Reiben, damit es keine gibt;
  5. Dies bleibt für die Nacht oder besser - für zehn Stunden;
  6. Nachdem der Stoff gründlich gewaschen und gespült wurde, kann die Haut vor dem nächsten Eingriff mit einem sauberen, feuchten Handtuch abgewischt werden.
Salzlotionen zur Behandlung der lumbalen Osteochondrose

Kurs - nicht weniger als 10 Lotionen. Täglich wiederholen. Der Schmerz wird nach den ersten drei bis fünf verschwinden. Und ab der ersten Lotion wird es einfacher. Sie müssen jedoch alle zehn Male Manipulationen durchführen. Ansonsten ist ein schneller Rückfall fast unvermeidlich.

  • Honigkohl. Eine häufig verwendete Methode, die Schmerzen gut lindert. Das Kohlblatt von der konkaven Seite wird mit Honig bestrichen und mit der gleichen Seite auf die wunde Stelle aufgetragen. Sichern Sie es mit einem Tuch um die Taille. Über Nacht stehen lassen. Der Schmerz verschwindet durchschnittlich in drei Tagen.
  • Tonkuchen. Jeder Ton reicht aus, Sie brauchen keinen besonderen. Kneten Sie es auf die Konsistenz von püriertem Plastilin, vorzugsweise in einer Salzlösung. Die Verächtlichen benutzen manchmal einen abgestreiften Urin zum Kneten. Der Effekt ist ungefähr gleich, das Gefühl ist das gleiche. Nur der Geruch ist sehr unterschiedlich. Hier ist der Tonkuchen bereits mit einer Plastiktüte bedeckt: einer Art Kompresse.

Ton hilft schnell, manchmal in einem Vorgang. Abends legte ich eine Tonkompresse an, nahm sie morgens ab und vergaß für eine Weile, wo es weh tat.

Die Befreiung von allen "angewandten" Methoden ist vorübergehend. Aber Sie können es nicht verfehlen, machen Sie zu diesem Zeitpunkt Übungen. Es wird einfacher, sie durchzuführen, nämlich sie sind keine symptomatische Behandlung. Echt, heilend.

Es gibt noch viele Rezepte zur Schmerzlinderung bei lumbaler Osteochondrose. Salben aus Kräutern und tierischen Fetten, die von brennenden Pflanzen, Umschlägen und Tinkturen reiben. Alle lenken ab und wärmen sich. Und Wärme ist eine vorübergehende Erleichterung und Selbsttäuschung.

Deshalb haben wir hier nur darüber gesprochen, was heilt, welche Vorteile. Der Rest hat ein Recht zu sein. Wie jeder Patient hat er das Recht zu wählen: Fahren Sie die Krankheit hinein oder vertreiben Sie sie vollständig.